In diesem Seminar erhalten Sie rhetorische Werkzeuge, um sich in Verhandlungen besser verbal verbal durchzusetzen. Dies schafft Sicherheit und Selbstvertrauen in die eigene Argumentationsfähigkeit.

Argumente alleine helfen nicht, andere zu überzeugen, wenn das Werkzeug der Verhandlungsrhetorik nicht richtig eingesetzt wird.

Sie erfahren, wie Sie überzeugend, einnehmend und glaubhaft Ihre Verhandlungspositionen vermitteln.


Inhalte:


Verhandlungsrhetorik

  • Wie Sie Ihre Gesprächsbeziehungen verbessern
  • Wie Sie Vertrauen und Glaubwürdigkeit übertragen
  •  Bildsprache und Storytelling
  • Fragetechniken

Körpersprache zur Unterstützung

  • Emotionen erkennen und den Verhandlungsgegner damit steuern
  • Wahrnehmungskontexte schaffen und gestalten
Argumentation

  • Logik - folgerichtig, schlüssig, zwingend
  • Die Argumentationsmethoden
  • Die Psychologie des Überzeugens

Informationen

Weiterempfehlen